Der Schaubienenstand

Seit vielen Jahren betreiben die Imkervereine Marburg und Kirchhain einen Schaubienenstand im Neuen Botanischen Garten auf den Lahnbergen in Marburg. Den Botanischen Garten finden Sie ausgeschildert, wenn Sie in Marburg Richtung Klinikum Lahnberge fahren.

Der Bienenstand möchte der Öffentlichkeit einerseits vermitteln wie wichtig die Bienenhaltung für die Erhaltung unserer Kulturlandschaft ist und andererseits Einblicke in ein faszinierendes Hobby geben, die zum Mitmachen animieren sollen. Im Pavillon im Botanischen Garten sind zwei Bienenvölker aufgestellt, die bei Interesse auch geöffnet werden können, damit man den friedlichen Bienen direkt bei der Arbeit zusehen kann.

Jeweils Anfang Mai werden die beiden Beuten mit einem Bienenvolk besetzt. Interessierte Besucher haben dann an jedem 2. und 4. Sonntag in den Monaten Mai bis August in der Zeit von 14-17 Uhr Gelegenheit, sich von einem erfahrenen Imker erklären zu lassen, was Sie schon immer über die Bienenhaltung wissen wollten. Aber natürlich lohnt sich auch ein Besuch außerhalb der Betreuungszeiten. Wie Sie den Schaubienenstand finden, erfahren Sie im Schaukasten am Haupteingang des Botanischen Gartens.

Sondertermine an allen Tagen der Woche, z.B. für Schulklassen oder andere Gruppen, können mit den Vorsitzenden der beiden Imkervereine vereinbart werden:

Kirchhain:
Werner Gemmecker
Kardinal-von-Galen-Str. 39
35260 Stadtallendorf
Tel.: 06428 / 8288 (Mobil: 0172 - 6509852)


Marburg:
Rudolf Zander
Auf der Beune 14
35096 Weimar-Oberweimar
Tel.: 06421 / 77606